"Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält Empfehlungs-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön, Heiko"

Weltenbummler, Blogger und Reisefotograf mit einer Vorliebe für verborgene Orte, das bin ich. Heiko. Auf meiner Seite berichte ich dir von den verrücktesten Reisezielen der Welt: mit viel Liebe zum Detail, inspirierend, authentisch und vor allem: immer ehrlich!

Ich biete dir jedoch auch praktische Fototipps, hierfür habe ich die Coburger Fotoschule gegründet. Erfahre mehr über mich!



Fragst du dich, wie du aus dem riesigen Angebot an Fotografie-Equipment die für dich richtige Wahl treffen sollst? Schwierig! - Ich helfe dir gerne!

Ein passendes Stativ zu finden ist schwierig.

Ich spreche hier aus Erfahrung. In den letzten Jahren habe ich ca. 5 Stative gekauft, weitere sind zudem von meinen Werbepartner oben drauf gekommen.

 

Warum besitze ich nun so viele Stative?

Es hat einfach etwas mit der fotografischen Entwicklung zu tun.

(Und damit, das ich nichts weggeben kann)

Am Anfang weiß man doch gar nicht so recht wo der Weg hingeht und möchte die Kosten niedrig halten, ist absolut nachvollziehbar. Also war mein erstes Stativ ein billig Kracher aus dem Hause Hama, sowas wie das hier:

https://amzn.to/3kuLhuU

 

Relativ schnell merkt man jedoch, mit einem Stativ dieser Bauart enorm eingeschränkt zu sein. So ging der Weg weiter bis ich nun "angekommen" bin. Ein massives Carbonstativ mit Getriebeneiger.

 

Das ist für mich als Architekturfotograf das "Non plus Ultra", für dich vielleicht völlig am Thema vorbei. Ich zeige dir hier gern auf, welche Stative ich aktuell im Einsatz habe. Vielleicht ist etwas für dich dabei.



Manfrotto Carbon MT055CXPRO4

Das massive Manfrotto Carbon Stativ ist meine erste Wahl wenn es um Architekturfotografie geht. Es kombiniert eine mächtige Auszugshöhe mit einem moderaten Gewicht. On Top kommt ein Mega Feature: Die Mittelsäule kann man um 90Grad umlegen, das ist perfekt für meine Fotoleidenschaft. Zum Beispiel beim Fotografieren von Treppenhäusern.  Warum nicht die Aluminium Version?

Die hatte ich davor. Und selbst wenn es nur ein paar Gramm sind:

Wenn du etliche Stunden auf Fototour bist, wirst du sie merken.

 

Calumet: https://tidd.ly/35xqGjo

Amazon: https://amzn.to/3dYgGn5

 

Stativtasche: https://amzn.to/37SY8nf

 

Viel günstiger, die Alu Version:

Calumet: https://tidd.ly/37Ff4Oe

Amazon: https://amzn.to/3oqUA1g

 

 

Manfrotto MT055CXPRO4
Manfrotto MT055CXPRO4




Benro Präzisions-Getriebeneiger GD3WH

Ich habe lange Zeit mit einem Kugelkopf gearbeitet, doch irgendwann musste ich mir eingestehen das dieser in vielen Fällen die beste Wahl ist, jedoch nicht für die Architekturfotografie.

Nur mit einem Getriebeneiger habe ich volle Kontrolle über die Aufnahme.

Ich kann jede Achse einrichten, ohne die anderen dabei zu verstellen.

Platzhirsch für Getriebeneiger war immer Manfrotto.

Von erschwinglich bis überzogen teuer haben sie eines gemeinsam: Kein System.

Jeder Manfrotto Getriebeneiger hat ein eigenes Schnellverschlusssystem, keines davon ist Arca-Swiss Kombatibel. Ein No-Go. An all meinen Kameras habe ich L-Winkel.

Diese gibt es nur im Arca-Swiss Format.

Das hat Benro bemerkt und ist erfolgreich in die Nische gesprungen.

 

Calumet: https://tidd.ly/34r54Wx

Amazon: https://amzn.to/37D6kI5

 

 

 

 

Benro GD3WH
Benro GD3WH


AOKA KG254C - Carbon Stativ

Das universelle Carbonstativ! Nicht zu leicht, nicht zu schwer, noch gut im Gewicht – ideal für Reise und Outdoor. Durch die umklappbaren Beine ergibt sich ein kompaktes Packmaß. Mit Mittelsäule bis auf 155 cm (163 cm mit Kopf) in der Höhe nutzbar. Ein Bein lässt sich abschrauben und zum Einbeinstativ umbauen.  Mit dabei ein robuster Kugelkopf mit Panoramafunktion. Dieses Stativ ist fast baugleich zum Cullmann Stativ welches ich weiter unten Vorstelle.

Jedoch hat der Kugelkopf des Aokas mehr technische Raffinesse.

 

BIG Photo: AOKA KG254C

Amazon: https://amzn.to/3jrLEFh

 

BIG - Photo Partner

Ihr könnt von meiner Partnerschaft zu BIG - Photo profitieren. In der Regel kann ich bis zu 15% (auf UVP) bei kostenfreien Versand (Deutschlandweit) für alle Aoka Stative einräumen. Für mehr Informationen stellt mir bitte eine konkrete Anfrage.

AOKA KG254C
AOKA KG254C




Cullmann CARVAO 825MC

Bei den CARVAO Reisestativen hat CULLMANN besonderen Wert auf die verarbeiteten Materialien gelegt: Die Stative sind komplett aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt; die Stativbeine aus 8-lagigem Vollcarbon gemacht. Damit sind die Stative robust und leicht zugleich – ideale Voraussetzungen für ein Reisestativ.

Vier verschiedene Modellvarianten sind erhältlich. Alle Stative verfügen über ein schnelles Drehverschluss-System, mit dem sich die Beine einfach öffnen und schließen lassen.

Über dieses Stativ habe ich einen detailierten Testbericht geschrieben.

CARVAO 825MC
CARVAO 825MC


Bosch Mini Tool Set

Ein Werkzeugset?
Na aber sicher!
Als sich auf einer Fotoreise quer durch Georgien mein (damaliger Manfrotto) Getriebeneiger in seine Bestandteile auflöste wurde ich ziemlich unruhig. Eine Schraubverbindung löste sich, der Stativkopf war nicht mehr zu gebrauchen. Glücklicherweise bekam ich von Einheimischen schnell Hilfe, trotzdem schwor ich mir, das würde mir nie wieder passieren. Daher ist nun dieses Mini Tool Set immer mit dabei. Stative bestehen nun mal aus beweglicher Mechanik, da kommt es immer wieder vor das man etwas nachjustieren muss.

 

 

Amazon: https://amzn.to/34DveWm

 

Bosch 2607017459
Bosch 2607017459