KZ Auschwitz - Polen


Konzentrationslager Auschwitz [ Oświęcim ] in Polen
Konzentrationslager Auschwitz [ Oświęcim ] in Polen

 

Auschwitz - Eines der grössten Verbrechen der Menschheit

 

 

Im Mai 2015 besuchten wir Auschwitz, auf Polnisch "Oświęcim".

 

 

 

Gut vorbereitet, wie wir meinten, haben wir einen Besuchstag für das Vernichtungslager, einen weiteren für das Stammlager eingeplant.

 

"Auschwitz" besteht aus drei Lagerteilen, die örtlich voneinander getrennt sind, und denen verschiedene Funktionen zugewiesen wurden. 1. Stammlager Auschwitz 2. Vernichtungslager Auschwitz Birkenau 3. Arbeitslager Auschwitz Monowitz. Zu diesen Hauptlagern, gab es rund um Auschwitz noch 48 Nebenlager.  Zu den Lagerbesuchen habe ich mich besonders vorbereitet und viel Fachlektüre gelesen.

 

 

 

Auch wenn ich euch nun Bilder und teilweise Hintergrundinfos zeigen kann:

 

Die Atmosphäre ist nicht zu beschreiben.

 

Es war einfach zu surreal an diesem Ort zu stehen, an welchem so viel böses passierte.

 

 


Stammlager Auschwitz


Vernichtungslager Auschwitz Birkenau


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Dr. Frank Forquignon (Montag, 25 Februar 2019 17:14)

    Tolle Bilder zu diesem harten Thema. ich habe mich viel damit beschäftigt und bin beeindruckt vieles was ich ich über Jahrzehnte gelesen habe auf den Bildern zu sehen. Danke dafür.
    Gruß

  • #2

    Paul (Mittwoch, 20 März 2019 23:27)

    Hallo,
    Bilder aus Dachau in Bericht http://hornisgrinde.eu/bayern.html Grüssle Paul

  • #3

    Jutta Rückert (Samstag, 13 April 2019 14:16)

    Hallo Heiko,
    beeindruckende Fotos von Dir von dieser grauenvollen Zeit. War selber im April 2018 dort und habe alle Fotos in schwarzweiss umgewandelt. Finde da kommt die Traurigkeit noch besser zur Geltung.
    Wie hast du es geschafft, das bei Dir keine Personen im Bild zu sehen sind?
    Gruß Jutta

  • #4

    Heiko (Samstag, 13 April 2019 18:34)

    Hallo Jutta,

    Ja da hast du definitiv recht. Ich hab mich in den letzen Jahren fotografisch weiter entwickeln können, in diesem Stil würde ich die Bilder nicht mehr erstellen/bearbeiten. Bei uns war einfach extrem wenig los zu der Zeit, haben uns aber auch für jedes Lager je einen Tag Zeit genommen. Jeweils einmal mit Führung durch, danach nochmals alleine. Da gab es dann auch genug Möglichkeiten eben Menschenleere Bilder zu machen. Viele Grüße




- News -

- Shop -

- Dates -

 

Aktuelle Vernissage:

 

[un]invited - Motive aus der Anderswelt

bis 01.06.2019

 

Fritz Einkaufszentrum

95326 Kulmbach